Wege zu mehr Absatz beim Geräteverkauf

Bist du im Vertrieb tätig? Suchst du nach Wegen und Möglichkeiten, um deinen Absatz nachhaltig zu steigern? Dann solltest du dich auf meinem Blog sehr genau umsehen, denn in meinen Artikeln bringe ich die Erfahrung von mehr als 25 Jahren im Vertrieb eines großen Herstellers zum Ausdruck.Der Vertrieb und der Geräteverkauf haben viele interessante Details, doch möchte ich mich in meinen Artikeln vor allen Dingen der Frage widmen, wie sich der Absatz an Geräten dauerhaft steigern lässt. Es ist eine moderne Ansprache notwendig, jedoch sollte als Vertriebsmitarbeiter und Verkäufer immer darauf geachtet werden, dass das zu verkaufende Produkt im Mittelpunkt steht.Natürlich gebe ich nicht nur allgemeine Tipps, denn ich möchte euch ebenso von meinen Erfahrungen beim Geräteverkauf profitieren lassen. Vielleicht können wir über die einzelnen Punkte in Form von Kommentaren unter den Artikeln miteinander in eine Diskussion treten.

Hat sich die Küche mit uns entwickelt?

Geräte Vertrieb Blog

Jeder Mensch auf der Welt hat eine Küche. Dabei unterscheiden sich die Ausführungen der jeweiligen Serienreihen sehr voneinander. In Europa und Nordamerika sind sehr hochwertige Küchen aus Holz oder Edelstahl gefragt. Dagegen sieht es in anderen Teilen der Welt eher schlecht aus, weil nur eine einfache Feuerstelle oder Ähnliches zur Verfügung steht. Dies ist für Menschen, die eine moderne Bauweise mit voll Ausstattung besitzen, unvorstellbar. Die Küche, zum Beispiel von Stefan Meimann Küchen u. Hausgeräte e. K., ist nach Definition der Ort, welcher zur Zubereitung von Essen und Mahlzeiten dient. Dementsprechend war der historische Ursprung schon in der Antike oder sogar noch früher. Forschungen haben ergeben, dass die ältesten Bestandteile um 8350 v. Chr. bis 7300 v. Chr. gefunden worden sind. Dies zeigt, dass sie schon früh in der menschlichen Geschichte einen Platz hatte und ein täglich benutzter Ort war. Im Verlauf der Geschichte entwickelte sich der Zubereitungsort von Essen von einer offenen Feuerstelle auf dem Boden befindlich, zu einem Kachelofen, welcher unauffällig an der Seite stand. Dadurch wurde der große Nachteil von einem vollgerauchten Wohnraum bezwungen. Jedoch war der große Vorteil der Heizungsfunkton zu Nichte gemacht worden, zudem war die Feuerstelle ein wichtiger sozialer Ort der Familie. Außerdem war schon in der Geschichte die Küche der Platz für Bedienstete, welche für die Höhergestellte das Essen zu bereiten. Durch den zeitgeschichtlichen Wandel und die Emanzipation der Frau hat sich dies für den Großteil der Population geändert, aber auch heutzutage gibt es Hausfrauen, welche dafür bezahlt werden. Mit der Zeit wurde dann aus dem Teil des Wohnraums ein einzelner Raum im Aufgebot eines Hauses, dies ist zurückzuführen auf die Bediensteten des Adels oder Königs, welche vom Besuch nicht gesehen werden sollten. Zusammen mit der Industrialisierung und dem technischen Fortschritt wurden immer mehr aufwendige Arbeitsschritte durch technische Küchengeräte vereinfacht. Des Weiteren spielte auch der wirtschaftliche Faktor eine immer größere Rolle. Die Optimierung des Produkts in den Punkten Qualität, Größe, Material und Form stand im Fokus. Dadurch fand die Einbauküche am meisten Anklang. Heute gibt es unzählige individuelle Möglichkeiten einer modernen Art. Das Material kann hochwertig sein oder nur hochwertig scheinen, wenn Spanplatten mit einer dünnen Schicht an Edelstahl überzogen sind. Dies wirkt sich dabei natürlich positiv auf den Preis aus aber negativ auf die Lebensdauer aus. Durch den demografischen Wandel werden bewegliche Teile immer beliebter und häufiger verwendet beim Bau. Dazu kommen auch viele multifunktionelle Teile hinzu. Darüber hinaus ist der amerikanische offene Stil mit einem angenehmen Übergang in den Wohnbereich stark im Trend. Die Ausstattung soll dabei standardgemäß modern, aufgeräumt, klar und funktionell sein. Sie ist im Leben der Menschen im 21. Jahrhundert stets ein wichtiger Ort.

Teilen  

13 Juli 2020